#spielend #einfach #bildung #lernen
#spielend #einfach #bildung #lernen

SAUROS Rulers in the Age of Reptiles: Antarctica, Australia, India and Madagascar

Atelier Kaymak’s Creative & Study Books, Band 3

Available for the first time in this form: a complete compilation of all giant lizards from the Mesozoic era that have been found and catalogued so far. The compendium, comprising several volumes, offers a complete overview of all dinosaurs of the Mesozoic period known to science.

Content (excerpt)

In 2017, paleoanthropologists found bone fragments in the Moroccan Djebel Irhoud, which turned out to be the oldest evidence of modern man: the evolutionary history of Homo sapiens thus officially covers a proud 315,000 years! Compared to the phylogeny of the genus of the great apes, which spans almost 2 million* years, this may not sound like much. However, it seems very modest compared to the history of the dinosaurs: they existed for 186 million years! This is no longer comprehensible by our human standards. But we can get a small idea of the giants of prehistoric times with the help of abstract numbers, the fabulous achievements of researchers – especially paleontologists – and, of course, with a little imagination. The third volume from Atelier Kaymak®, in the usual manner of the creative book – employment book and reference book – is the prelude to a series that introduces all lizards known to date.

*By the end of 2019, the media worldwide were inundated with headlines about the sensational evaluation results of the paleoanthropologist Madelaine Böhme from Tübingen, Germany. In the years 2014 to 2017, she and her research team found bones of a previously unknown primate species during excavations in the southern German East Allgaeu region. After closer examination of the fossils they found in a stream, it was discovered that they were the remains of a group of upright walking great apes. During his lifetime, Danuvius guggenmosi, as the species is now called, is said to have climbed trees as well as walked upright. With this, science completes the missing gap around the question of an approximate time for this first step of development, which is so important for mankind. The most astonishing thing about this discovery, however, is that the bone finds are almost 12 million years old according to age measurements: 11.62 million years. Thus they are twice as old as the oldest known bone finds of human pre-forms in Crete and Kenya! And this result now turns the history of mankind upside down! Because up to now, evolutionary research was sure that a) the roots of mankind lie in Africa and only in Africa and b) the earliest great apes must have lived six million years ago.

Available as eBook here in the shop or as big paperback at Amazon.

SAUROS – Herrscher im Zeitalter der Reptilien: Antarktis, Australien, Indien und Madagaskar

(Atelier Kaymak’s Kreativ- & Studienbücher Band 3)

Erstmals in dieser Darstellungsform erhältlich: eine komplette Zusammenstellung sämtlicher bisher gefundenen und katalogisierten Riesenechsen aus dem Mesozoikum. Das mehrere Bände umfassende Kompendium bietet den vollständigen Überblick über alle der Wissenschaft bekannten Dinosaurier des Erdmittelalters.

Einleitung (Auszug):

Im Jahre 2017 fanden Paläoanthropologen im marokkanischen Djebel Irhoud Knochenfragmente, die sich als die ältesten Zeugnisse des modernen Menschen ergaben: die Entwicklungsgeschichte von Homo sapiens umfasst damit offiziell stolze 315.000 Jahre! Im Vergleich zur Stammesgeschichte der Gattung der Menschenaffen, die fast 2 Mio. Jahre* umfasst, mag das nicht nach viel klingen. Es wirkt aber gleich sehr bescheiden im Vergleich zur Geschichte der Dinosaurier: die gab es satte 186 Millionen Jahre lang! Das ist mit unseren menschlichen Maßstäben nicht mehr zu fassen. Wir können uns aber mit Hilfe abstrakter Zahlen, den sagenhaften Leistungen der Forscher -allen voran den Paläontologen– und, natürlich, mit etwas Fantasie – eine kleine Vorstellung von den Giganten der Vorzeit bekommen. Der dritte Band aus dem Hause Atelier Kaymak® bildet in gewohnter Manier des Kreativbuchs – Beschäftigungsbuch und Nachschlagewerk – den Auftakt einer Reihe, die alle bisher bekannten Echsen vorstellt.  

*Gegen Ende 2019 überschlugen sich die Medien weltweit mit der Schlagzeile über die sensationellen Auswertungsergebnisse der Paläoanthropologin Madelaine Böhme aus Tübingen. In den Jahren 2014 bis 2017, fanden sie und ihr Forscherteam, bei Ausgrabungen im süddeutschen Ostallgäu, Knochen einer bis dahin unbekannten Primatenart. Nach näherer Untersuchung der Fossilien, die sie in einem Bachlauf fanden, stellte sich heraus, dass es um die Überreste einer Gruppe aufrecht gehender Menschenaffen handelt. Zu seinen Lebzeiten, soll Danuvius guggenmosi, wie die Spezies inzwischen benannt wird, sowohl auf Bäumen geklettert- als auch aufrecht gegangen sein. Damit komplettiert die Wissenschaft die fehlende Lücke um die Frage nach einem ungefähren Zeitpunkt für diesen, für die Menschheit so bedeutenden, ersten Entwicklungsschritt. Das erstaunlichste an dieser Entdeckung aber ist, dass die Knochenfunde laut Altersmessung fast 12 Millionen Jahre alt sind: 11,62 Millionen Jahre! Damit sind sie doppelt so alt, als die ältesten, bisher bekannten Knochenfunde menschlicher Vorformen in Kreta und Kenia! Und dieses Ergebnis krempelt die Menschheitsgeschichte nun gewaltig um! Denn bisher war man sich in der Evolutionsforschung sicher, dass a) die Wurzeln der Menschheit in Afrika und nur in Afrika liegen und b) die frühesten Menschaffen vor sechs Millionen Jahren gelebt haben dürften.

Erhältlich als eBook hier im Shop oder als großes Paperback bei Amazon.

Fatty Fish

Na also! Was ich vor Jahren schon im Buch Fetter Fisch predige – wird nun von der STIFTUNG WARENTEST bestätigt: die Einnahme von Omega-3-Fettsäuren IST ÜBERFLÜSSIG!

„Einen Grund, solche Mittel zu nehmen, gibt es nicht“: Kapseln mit Omega-3-Fettsäuren sind laut Stiftung Warentest überflüssig

https://www.businessinsider.de/wissenschaft/gesundheit/stiftung-warentest-einnahme-von-omega-3-fettsaeuren-ueberfluessig/

Buchkritik Alle Katzenrassen

Buchtitel Alle Katzenrassen dieser Welt

Alle Katzenrassen dieser Welt: Alle anerkannten Katzenrassen

„Katzen-Echo“/Deutsche Edelkatze e.V.

Das ist mal ganz was Neues! Groß wie ein Telefonbuch, eindrucksvolle grafische Gestaltung in Schwarz-Weiß, überraschend ungewohnt in Optik und Inhalt.

Der 300 Seiten starke Band aus dem Atelier Kaymak wirkt auf den ersten Blick etwas sperrig, ist jedoch äußerst angenehm zu konsumieren, voller Bilder und Kurztexte, informativ und zugleich unterhaltsam.

Nach einer übersichtlichen Einführung in das Katzenwesen, der Auflistung von 15 weltweit bedeutenden Katzenzuchtorganisationen, Überblick und Erläuterung zu den zahlreichen Piktogrammen, die über das ganze Buch verteilt für schnelle Info sorgen, stellt Kaymak in alphabetischer Reihenfolge 136 Katzenrassen jeweils doppelseitig im Kurzportrait vor. Jede Rasse charakterisiert er mit einer schönen großformatigen Federzeichnung, dazu gibt er interessante anekdotisch gewürzte Hintergrundinformationen zu Zuchtgeschichte und speziellen Eigenarten der Rasse. Dabei kommt es stellenweise zu gewissen Ungereimtheiten, die wohl der Unübersichtlichkeit und dynamischen Entwicklung der interkontinental keineswegs gleichgeschalteten Katzenvereine geschuldet, von Kaymak, dem scheinbar immer irgendwie der Schalk im Nacken sitzt, mit einem eigens eingebauten Späßchen übertroffen werden. Das macht Laune!

Der Autor bezeichnet sich selbst als passionierten Katzenfan, und das merkt man seinem Werk, das inklusive Zeichnungen komplett aus seiner Hand kommt, Seite für Seite an. Die gelungene Einheit aus künstlerischer Gestaltung und didaktischem Ansatz macht die Besonderheit dieses Buches aus, das zudem durch einen außerordentlich kundenfreundlichen Preis besticht.

Sämtliche Abbildungen sind, mit Ausnahme von geschützten Logos und Marken, frei für private und nichtkommerzielle Zwecke, insbesondere in Bildungseinrichtungen, Alten- und Kinderheimen und Kliniken.

Nuesret Kaymak arbeitet als Illustrator, Konzept- und Comiczeichner, Cartoonist und Animator für Werbung, PR, Film und Fernsehen. Seit 2012 schreibt und illustriert er didaktische und humorvolle Bücher über Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, Vegetarismus und Tierschutz. Sie finden ihn auf Linkedin, Xing, Google und anderen Social Media Seiten.

Das neue Buch des Katzen- und Menschenfreundes ist geeignet zum Betrachten und Lesen, als Vorlage zum Basteln und Malen, zum Lernen und Erfreuen in allen Altersstufen und Lebenslagen.


Rezension: Ortrun Wagner (15.12.2019)
Edit: In der aktuellen Fassung (20.12.2019) wurden alle Fehler bereinigt (Verlag)

Book Review All Cat Breeds

All Cat Breeds of This World: All Approved Cat Breeds

„Katzen-Echo“/Deutsche Edelkatze e.V.
(„Cat Echo“/German Noble Cat Registered Society)

This is something completely new! Big as a telephone book, impressive graphic design in black and white, surprisingly unusual in appearance and content.

The 300-page volume from Atelier Kaymak looks a bit bulky at first glance, but is extremely pleasant to consume, full of pictures and short texts, informative and entertaining at the same time.

After a clear introduction into the cat being, the listing of 15 world-wide important cat breed organizations, overview and explanation to the numerous pictograms, which provide distributed over the whole book for fast info, Kaymak presents 136 cat races in alphabetical order in each case double-sided in the Kurzportrait. He characterizes each breed with a beautiful large-format pen drawing, in addition he gives interesting anecdotally spiced background information to breeding history and special characteristics of the breed. There are some inconsistencies, which are probably due to the lack of clarity and dynamic development of the intercontinental cat clubs by no means equal, by Kaymak, who is apparently always somehow the rogue in the neck, with a specially built in joke surpassed. That’s what makes you happy!

The author describes himself as a passionate cat fan, and you can see this in his work, which comes completely out of his hand, page by page. The successful unity of artistic design and didactic approach is what makes this book so special, which also impresses with an extraordinarily customer-friendly price.

All illustrations, with the exception of protected logos and trademarks, are free for private and non-commercial use, especially in educational institutions, old people’s homes, children’s homes and clinics.

Nuesret Kaymak works as an illustrator, concept and comic artist, cartoonist and animator for advertising, PR, film and television. Since 2012 he has been writing and illustrating didactic and humorous books on history, politics, art and culture, vegetarianism and animal welfare. You can find him on Linkedin, Xing, Google and other social media sites.

The new book of the cat and philanthropist is suitable for viewing and reading, as a template for handicrafts and painting, for learning and pleasure in all ages and life situations.

Review: Ortrun Wagner, Essen/Germany (15.12.2019)

Edit: In the current version (20.12.2019) all errors were corrected (publisher)

Book Review CATUS Coloring Book

CATUS COLORING BOOK

„Katzen-Echo“/Deutsche Edelkatze e.V.
(„Cat Echo“/German Noble Cat Registered Society)

Nuesret Kaymak
CATUS COLORING BOOK
ALL OFFICIALLY REGISTERED CAT BREEDS IN THE WORLD

Atelier Kaymaks creative & study books, volume 1

Paperback: 292 pages
21.6 x 1.7 x 27.9 cm
Age recommended by the manufacturer: From 4 years
Publisher: Atelier Kaymak, Aachen, 2019
ISBN-10: 3961830185
ISBN-13: 978-3961830183
Amazon: 8,20 Euro

An original colouring book with high information value, artistically stimulating for fantasy and curiosity under the slogan: „Get to know 136 four-legged personalities who can hardly wait to be discovered and painted by you!“

After an easily understandable introduction to the world of cats in general, of pedigree cats in particular, the listing of 15 important breeding associations and an alphabetical table of contents about the breeds, there follow full-page naturalistic pen drawings of various pedigree cats from all over the world in landscape format, which invite to imaginative colouring, with short information about the breed on the opposite page.

In fact, the book’s appeal is irresistible to cat lovers large and small and those who want to become one. It not only invites you to paint, but also makes you curious for more.

The author, who has worked for more than 25 years as a concept designer, illustrator, cartoonist and animator for advertising, PR, film and TV (see atelierkaymak.de), writes didactically and humorously about history, politics, art and culture, vegetarianism and animal protection and is a proven cat fan. His book, completely from his hand, shows this immediately. Also the humor does not come with him too briefly, as one can see on page 238…

Kaymak’s generous permission to use copies of his cat illustrations free of charge for educational and care institutions as well as charitable

organizations and beyond that for private, non-commercial purposes makes the already pedagogically valuable book particularly attractive, especially since the price of 8.50 € is surprisingly low in relation to its size and presentation.

A very recommendable book!

Review: Ortrun Wagner (01.01.2020)

Buchkritik CATUS Malbuch

CATUS Malbuch

„Katzen-Echo“/Deutsche Edelkatze e.V.

Das ist mal ganz was Neues! Groß wie ein Telefonbuch, eindrucksvolle grafische Gestaltung in Schwarz-Weiß, überraschend ungewohnt in Optik und Inhalt.

Der 300 Seiten starke Band aus dem Atelier Kaymak wirkt auf den ersten Blick etwas sperrig, ist jedoch äußerst angenehm zu konsumieren, voller Bilder und Kurztexte, informativ und zugleich unterhaltsam.

Nach einer übersichtlichen Einführung in das Katzenwesen, der Auflistung von 15 weltweit bedeutenden Katzenzuchtorganisationen, Überblick und Erläuterung zu den zahlreichen Piktogrammen, die über das ganze Buch verteilt für schnelle Info sorgen, stellt Kaymak in alphabetischer Reihenfolge 136 Katzenrassen jeweils doppelseitig im Kurzportrait vor. Jede Rasse charakterisiert er mit einer schönen großformatigen Federzeichnung, dazu gibt er interessante anekdotisch gewürzte Hintergrundinformationen zu Zuchtgeschichte und speziellen Eigenarten der Rasse. Dabei kommt es stellenweise zu gewissen Ungereimtheiten, die wohl der Unübersichtlichkeit und dynamischen Entwicklung der interkontinental keineswegs gleichgeschalteten Katzenvereine geschuldet, von Kaymak, dem scheinbar immer irgendwie der Schalk im Nacken sitzt, mit einem eigens eingebauten Späßchen übertroffen werden. Das macht Laune!

Der Autor bezeichnet sich selbst als passionierten Katzenfan, und das merkt man seinem Werk, das inklusive Zeichnungen komplett aus seiner Hand kommt, Seite für Seite an. Die gelungene Einheit aus künstlerischer Gestaltung und didaktischem Ansatz macht die Besonderheit dieses Buches aus, das zudem durch einen außerordentlich kundenfreundlichen Preis besticht.

Sämtliche Abbildungen sind, mit Ausnahme von geschützten Logos und Marken, frei für private und nichtkommerzielle Zwecke, insbesondere in Bildungseinrichtungen, Alten- und Kinderheimen und Kliniken.

Nuesret Kaymak arbeitet als Illustrator, Konzept- und Comiczeichner, Cartoonist und Animator für Werbung, PR, Film und Fernsehen. Seit 2012 schreibt und illustriert er didaktische und humorvolle Bücher über Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, Vegetarismus und Tierschutz. Sie finden ihn auf Linkedin, Xing, Google und anderen Social Media Seiten.

Das neue Buch des Katzen- und Menschenfreundes ist geeignet zum Betrachten und Lesen, als Vorlage zum Basteln und Malen, zum Lernen und Erfreuen in allen Altersstufen und Lebenslagen.


Rezension: Ortrun Wagner (15.12.2019)
Edit: In der aktuellen Fassung (20.12.2019) wurden alle Fehler bereinigt (Verlag)

Alle Katzenrassen dieser Welt: Alle anerkannten Katzenrassen

Atelier Kaymaks Kreativ- & Studienbücher, Band 2

Ab sofort auch erhältlich im (günstigeren) eBook-Format AZW3, EPUB, MOBI & PDF

Die Hauskatze ist heute noch vor dem Hund das beliebteste Haustier der westlichen Hemisphäre. Mit Ausnahme der Antarktis gibt es auf jedem Kontinent Millionen von Katzen, die von begeisterten Katzenbesitzern bewundert werden. Dieses reich bebilderte Buch bietet Katzenliebhabern und solchen, die es werden wollen – zum ersten Mal einen vollständigen Überblick über alle weltweit anerkannten Katzenrassen. Im großformatigen, telefonbuchgroßen Buch mit 300 Seiten werden alle weltweit zugelassenen 136 Rassekatzen im Portraitformat präsentiert (Stand 2019). Umfangreiche Beschreibungen mit Hintergrundinformationen zur Zuchtgeschichte und Anekdoten zu jeder Katze – machen dieses Buch zu einem informativen, spannenden und unterhaltsamen Nachschlagewerk.

Autor 

Nuesret Kaymak arbeitet als Illustrator, Konzeptzeichner, Cartoonist und Animator für PR- und Werbeagenturen sowie für die Film- und Fernsehindustrie. Seit 2012 verfasst- und illustriert er leicht verständliche und humorvolle Themen zu Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, Vegetarismus und Tierschutz. Besuchen Sie seine Autorenseite auf Amazon und seine Social Media-Präsenzen auf LinkedIn, Xing, Patreon, Facebook, Google und YouTube.

Verlag

Das Atelier Kaymak UG entstand aus dem Wunsch heraus, Publikationen mit didaktischem Ansatz einem breiteren Kreis an Bildung interessierter zur Verfügung zu stellen.

Als langjähriger Dosenöffner und passionierter Katzenfan hat mir die Arbeit an diesem Buch außergewöhnlich große Freude bereitet, so dass man dies, wie ich sehr hoffe, an jeder einzelnen Seite, in jedem Satz und an jeder Illustration deutlich erkennen mag. Obwohl ich, wie ich meine, über eine relativ große Allgemeinbildung verfüge – gab es für mich doch sehr viel neues aus der Welt der Rassekatzen und Katzen im Allgemeinen zu entdecken, was mir neben dem großen Erkenntnisgewinn auch unterhaltsame Momente schenkte. Ich wünsche den Lesern viel Spaß und amüsante Zeit mit dem Handbuch.

Nuesret Kaymak-

Ich hatte fast mein Leben lang Katzen an meiner Seite und habe mich entsprechen als langjähriger Dosenöffner bewährt. Allerdings hatte ich meine Minitiger in der Regel von Freunden geschenkt bekommen (…die obligatorische Zwangsbeglückung mit anschließendem Einsetzen des Stockholm-Syndroms) – oder habe sie mir sogar aus eigenem Willen aus dem Tierheim geholt – was stets im Zusammenspiel mit Flohpudernebel, Katzenjammer und unendlichem Dünnpfiff-Fontänen während der Heimfahrt im Auto hofiert wurde. Aber ich liebte diese Katzen dennoch! Abgöttisch.

Natürlich wusste ich davon, dass es Rassekatzen gab, die umwerfend schön sind. Aber ich hatte weder das Geld geschweige denn irgendeine Ahnung von Rassekatzen. Jedenfalls habe ich mich kaum um Katzenrassen groß gekümmert  – hatte ich doch die allerschönsten Katzen der Welt zuhause.  Diese hübschen intelligenten Bauernkatzen – die ich um nichts auf der Welt hergeben- oder tauschen wollte. Allerdings vergingen die Jahre und die Natur forderte schließlich seinen Tribut. Die Trauer war bitter, so dass ich keinen Ersatz wollte – so sehr wuchsen mir die Vierbeiner ans Herz.

Aber das Thema lässt einen nicht los: ich ertappte mich nachts um halb zwei dabei, wie ich im Internet ununterbrochen Katzenvideos betrachtete und Fotos von Katzen aus dem heimischen Tierheim durchblätterte. Immer waren auch Rassekatzen darunter, was mein Interesse zu fesseln begann. Dann, nach einiger Zeit packte mich die Begeisterung: jetzt, da ich keine Katzen mehr hatte – konnte ich mich unbefangen mit dem Thema beschäftigen. Jetzt gab es wahnsinnig viel zu entdecken: ob es nun die Unterscheidungsmerkmale der unterschiedlichen Katzen war oder die Geschichten um ihre Entstehung – ob durch Zufall oder geplant – alles war interessant! Ich brannte für die Geschichten hinter Zuchttieren, Züchter und die Zeit, in der sich alles abspielte.

Die Ergebnisse sind in zwei Ausgaben verarbeitet: Während sich das CATUS Malbuch mehr auf die Optik der Rassekatzen mit rudimentären Informationen in Tabellenform konzentriert – ist das PAPERS-Kreativ- & Studienbuch „Alle Katzenrassen der Welt“ üppig mit Informationen und Anekdoten angereichert, welche viel Lesezeit einfordern. Aber das Gute an so einem dicken Buch ist ja, dass man immer wieder einen Blick hineinblicken kann – ohne dass einem langweilig dabei wird! 🙂 Nuesret Kaymak

-Auch als eBook & App erhältlich-

ISBN: 978-3-96183-027-5 Paperback
ASIN: B07WFZ6Y14 eBook Kindle
ISBN: 978-3-96183-038-1 eBook PDF
ISBN: 978-3-96183-039-8 eBook ePub